Broschüre „Kein Abschiebegefängnis in Glückstadt und anderswo“ erschienen

Im Rahmen der Kampagne „Kein Abschiebe-gefängnis in Glückstadt und anderswo!“ wurde in den letzten Monaten an einer Broschüre zum geplanten Abschiebegefängnis in Glückstadt (SH) gearbeitet. Nun ist sie fertig!

Die Online-Version könnt ihr hier downloaden, die Print-Version erscheint in den kommenden Tagen. Wie und wo diese dann erhältlich ist, erfährt ihr auf der Kampagnenseite:
glueckstadtohneabschiebehaft.blogsport.eu

Die Kampagne „Kein Abschiebegefängnis in Glückstadt und anderswo“ wird getragen von einem Bündnis aus flüchtingssolidarischen und antirassistischen Gruppen sowie Initiativen aus Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg, welche Abschiebungen und Abschiebehaft von geflüchteten Menschen grundlegend ablehnen!

In der Broschüre wird aufgezeigt, was getan werden kann, um Menschen in Abschiebehaft zu unterstützen. Sie beginnt mit der Historie der Abschiebehaft in Deutschland, die eng mit dem Antisemitismus verbunden ist. Zwei Interviews geben euch einen direkten Einblick, was es als politische*r Aktivist*in bedeutet, in Abschiebehaft zu sitzen und wie eine regelmäßige Unterstützungsarbeit für Menschen in Haft aussehen kann.  Außerdem schildern die Kampagnengruppen aus Schleswig-Holstein und Hamburg den (bisherigen) Umgang mit Abschiebehaft in den jeweiligen Bundesländern.

Natürlich findet ihr auch einen aktuellen Stand zum geplanten Abschiebegefängnis in Glückstadt, das von den Bundesländern Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam genutzt werden soll. Das Gefängnis wird voraussichtlich Anfang 2021 eröffnet. Es ist geplant, die Broschüre dann nochmal zu aktualisieren und erneut aufzulegen.

Bei Fragen oder Feedback nehmt gern Kontakt zu Mitgliedern der Kampagne auf!

Die Erstellung der Broschüre wurde unterstützt von den Rosa Luxemburg Stiftungen Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein sowie der Roten Hilfe Ortsgruppe Kiel. Vielen Dank dafür!

[KI] Vortrag zu Abschiebehaft und Mobilisierung gegen die IMK 2019 – 03.06.2019, 18:30 Uhr, FKK

Vortrag „100 Jahre Abschiebehaft – Kein Abschiebegefängnis in Glücksstadt und anderswo!

03.06.2019        18:30 Uhr         FahrradKinoKombinat

Eine Veranstaltung von nara (netzwerk antirassistische aktion Kiel) im Rahmen der Kampagne „100 Jahre Abschiebehaft – 100 Jahre unschuldig in Haft!“ sowie der Mobilisierung gegen die Innenministerkonferenz vom 12.-14. Juni 2019 in Kiel.

Continue reading „[KI] Vortrag zu Abschiebehaft und Mobilisierung gegen die IMK 2019 – 03.06.2019, 18:30 Uhr, FKK“

[Glückstadt] Bericht zur Fahrrademo gegen Abschiebeknast

 

 

 

Am 11. Mai radelten zwischen Itzehoe und Elmshorn etwa 50 Menschen aus drei Bundesländern unter dem Motto „Kein Abschiebegefängnis in Glückstadt und anderswo!“. Nach einer Kundgebung vor der in Bau befindlichen Einrichtung zogen sie durch die Glückstädter Innenstadt. Mit Redebeiträgen während der Umrundung des Marktplatze und am Hafen informierten sie Passant*innen.

Continue reading „[Glückstadt] Bericht zur Fahrrademo gegen Abschiebeknast“

11.05.2019 Fahrrad-Demo: gemeinsame Anreise aus Kiel

Wir wollen am Samstag gemeinsam zur Fahrrad-Demo nach Glückstadt fahren. Wir treffen uns um 9:45 Uhr am Kieler Hauptbahnhof und nehmen den Zug um 10:02 Uhr nach Itzehoe (Umstieg in Elmshorn). Von Itzehoe fahren wir dann mit dem Fahrrad nach Glückstadt! Weitere Infos findet ihr hier.

KEIN ABSCHIEBEKNAST IN GLÜCKSTADT UND ANDERSWO!

SAMSTAG 11.05. // KIEL HBF // TREFFEN 9:45h // ABFAHRT 10:02 Uhr

Save the Date: 11.05.2019 – Fahrrad-Demo nach Glückstadt

Am 11. Mai wird es eine Fahrrad-Sternfahrt von MV, HH und SH nach Glückstadt geben. Damit soll nochmals ein klares Zeichen gegen Abschiebeknäste und Gesetzesverschärfungen gesetzt werden. Nehmt euch den Tag Zeit für ein Statement und einen ausgedehnten Schnack mit Genoss*innen.

Polizeigesetze, Überwachung, Abschiebung – gemeinsam gegen jede Repression!

Weitere Infos, u.a. zur gemeinsamen Anreise aus Schleswig-Holstein, findet ihr hier: www.glueckstadtohneabschiebehaft.blogsport.eu